Wir verwenden Cookies, um Ihr Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy. OKDatenschutz
Verlagsgeschichte

Herzlich willkommen beim Jakobs Verlag in Münster

 

So viele Menschen schreiben Manuskripte und lassen sie regelrecht in ihren Schubladen verstauben, obwohl diese Bücher förmlich danach schreien, endlich in die Öffentlichkeit, zu den Lesern und in die Regale zu gelangen.

Der Jakobs Verlag unterstützt aktuell 21 Autoren und verhilft ihnen nicht nur zur Veröffentlichung, sondern mit einem eigenen Buchvertrieb zur Verbreitung der Werke. Ganz gleich, ob es um Lyrik, Romane, Belletristik, Erzählungen, Ratgeber, Dokumentationsbücher, Koch- und Backbücher geht – alle Autoren unterschiedlicher Genres haben nur ein Ziel: Sie möchten ihre guten und durchdachten Texte in Buchform oder als E-Book auf den Markt bringen.

 

Wie alles begann – Der Weg weg von Dienstleistungsanbietern zum eigenen Verlag

Als Verlagsgründerin habe ich mit der Autorin Katherina Jakobs gemeinsam Bücher geschrieben und veröffentlicht. Leider verlief dies nicht so, wie es wünschenswert gewesen wäre. So entschloss ich mich, einen eigenen Verlag zu gründen und zunächst einmal Bücher dieser Autorin zu veröffentlichen. Dann fiel die Entscheidung, auch anderen, neuen Autoren die Möglichkeit zu geben, ihre Bücher auf den Markt zu bringen, natürlich erst, nachdem sie über die Abläufe  informiert sind.

Das Ergebnis ist einfach eine tolle Möglichkeit für alle Autoren und diejenigen, die es werden wollen:

1.) Verlagsvertrag – jeder Autor hat die Chance, unter Vertrag genommen zu werden!

 

Warum unterstützen wir neue Autoren?

Ganz einfach: Ich weiß selbst zur Genüge, wie schwer es ist, einen Verlag zu finden, der bereit ist, Manuskripte in die Hand zu nehmen und sie schließlich zu veröffentlichen.

Wenn man nun bedenkt, dass es nur noch wenige Verlage gibt, die Buchprojekte vollständig finanzieren, können Sie sich sicherlich vorstellen, mit welch hohem finanziellem Einsatz vonseiten der Autoren manche Verlage ihre Angebote formulieren, die mit einem Druckkostenzuschuss arbeiten.

Ich sehe das Potenzial, das manche Autoren mitbringen. Wenn ich mit ihnen spreche, stelle ich fest, dass es ihr sehnlichster Herzenswunsch ist, endlich das eigene Buch auf den Markt zu bringen.

Nach vielen Überlegungen und Gesprächen habe ich zwei gute und seriöse Wege gefunden, den Autoren gehen können, die mit Herzblut ihre Werke in Umlauf bringen möchten.

Und siehe da: Kaum war die Verlagsidee geboren, meldeten sich kreative Köpfe mit vorzeigbaren Manuskripten. Welch positives und überraschendes Ergebnis!

Seinen Traum vom eigenen Buch endlich verwirklich. Nicht mehr nur träumen, sondern leben!

 

Woher weiß ich, dass der Jakobs Verlag der richtige Verlag für mich ist?

Der Jakobs Verlag fördert seine Autoren von A bis Z. Mit bestem Wissen und Gewissen sowie kompetenten Vertragspartnern unterstützen wir die Projekte unserer Partner.

Wir unterziehen jedes eingereichte Manuskript einer Prüfung und geben dem Autor ein ehrliches Feedback in schriftlicher Form. Ebenso machen wir uns Gedanken darüber, ob das vom Autor angestrebte Buch ein Gewinn oder ob es ein Risikoprojekt für uns sein wird.

Es kann sein, dass wir so überzeugt von dem Werk sind, dass wir einen Verlagsvertrag ausstellen – also reiche uns dein Manuskript ein oder mache bei unseren Ausschreibungen mit!

Das Print-on-Demand Konzept bietet allen Autoren die Möglichkeit, günstig vom Autor (wenn gewünscht) Eigenexemplare zum Verkauf zu bestellen. 

Hier werden Bücher immer dann gedruckt und versandt, wenn sie bestellt werden. Also nach Bedarf. Das spart nicht nur Lagerkosten, sondern auch die nicht gerade geringen Investitionskosten, die man für Auflagen wie beispielsweise 1.000 Stück investieren muss.

Träumst du noch oder lebst du schon?

Eine berechtigte Frage an jeden Autor. Liegt das Manuskript noch in der Schublade und wartet auf den Sprung in die Öffentlichkeit oder wird es verstauben und irgendwann auf den Recyclinghof landen? Hab Vertrauen in dich und deine geleistete Arbeit und sende uns dein Manuskript zur Prüfung. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Beginne jetzt, wie auch sonst im Leben, in deine Zukunft, dein Hobby oder in deinen vielleicht baldigen Hauptberuf zu investieren und spare nicht an der falschen Stelle, die Zeit, Qualität und Leidenschaft bedeutet.

Bedenke dabei aber: Schreiben allein reicht nicht! Und die Faktoren „Könner“, „Talent“ oder gar „Supertalent“ reichen nicht aus, um erfolgreich auf dem Markt zu überleben und, falls gewünscht, vom Schreiben leben zu können.

Ein Buch zu schreiben und zu veröffentlichen, ist wie das Laufenlernen. Zuerst fällt man immer wieder hin, aber im Laufe der Zeit lernt man, wie das Laufen wirklich funktioniert, und zwar ohne umzufallen. Mit der richtigen Unterstützung und jemandem, der es einem zeigt, ist der Erfolg sicher!

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, also nimm all deinen Mut zusammen und investiere die pure Leidenschaft zum Schreiben in deinen Manuskripten - für deine Zukunft als Buchautor. Und das nicht in den nächsten Tagen, Wochen oder Monaten, sondern JETZT! Wenn nicht jetzt, wann denn dann?


 

Top of the Shop

RSS Feed

Seien Sie immer über unsere neuesten Produkte informiert.

Artikelsuche