Wir verwenden Cookies, um Ihr Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy. OKDatenschutz

Lebenslänglich - die Lügen meiner Mutter!

Artikel-Nr.: 978-3-946490-38-8 von Jakobs Verlag
(2)
10,00 € *
 
Lieferzeit: sofort
  • Beschreibung
  • Lebenslänglich - die Lügen meiner Mutter!

     

    Autorin: Andrea Germer

    Taschenbuch, 94Seiten, Softcover

    Format: 127 x 187 mm

    Genre: Erzählung/ Roman

     

    ISBN:978-3-946490-38-8

    Preis: 10,00 €

     

     

    Lebenslänglich –

    Die Lügen meiner Mutter

     

    Andrea wurde mit Geburt der Höchststrafe ausgesetzt, die einem Kind im Leben nur widerfahren kann. Sie hat eine krankhaft verlogene Mutter, die anderen Menschen und überhaupt der ganzen Welt Lügen und Intrigen weismacht und ihnen diese als wahr vorgaukelt.

    Was für Lügen hat sich die Mutter Thea in ihrem Leben einfallen lassen? Warum belügt und betrügt sie wirklich jeden?

    Autorin Andrea Germer hat Fragen über Fragen, die Sie, liebe Leserinnen und Leser, vielleicht beantworten können. Lesen Sie selbst …

  • Bewertungen (2)
    Wie aus dme eigenen Leben geschrieben
    Super cool geschrieben. Man denkt an einigen Stellen, dass die Autorin dieses Buches über einen selbst geschrieben hätte. Lügende Menschen um einen herum, Lügen erkennen und gezielt dagegen angehen.
    Super schönes Cover.
    Kann ich nur empfehlen.
    von Kevin am 22.06.2017
    Kurzgeschichte und Ratgeber in einem- toll!
    Die Autorin hat eine Ghostwriterin, die die Geschichten der Mutter schreiben ließ, weil sie selbst nicht in Worte fassen kann, was sie da erlebte.
    Gedanken hat sich die Autorin darüber gemacht, wie man Menschen die einen permanent belügen erkennen und ihnen aus dem Weg gehen kann. Mit professioneller Hilfe gibt sie allen Menschen die in ihrem Leben von der eigenen Familie belogen werden Tipps an die Hand, die erkennen lassen, aber nicht müssen, wie man diese listigen Personen überführt.
    Erschreckende Lügen einer Mutter, die die Tochter nur schwer verarbeitet hat. Dennoch finde ich diese Art der Erzählung mit insgesamt 20 Lügengeschichten sehr gut geschrieben.
    Das Buchcover ist wirklich sehr schön und spiegelt wieder, wie sich die Tochter vorkommt. Sie ist voller Scham, was ihre Mutter angeht und kann einfach nicht fassen, dass ihr die eigene Mutti so etwas angetan hat.

    Von mir gibt es 5 von 5 Sternen und ich bin auf die Haupterzählung dieses Büchleins wirklich gespannt.
    von Dagmar S. am 22.06.2017

Top of the Shop

RSS Feed

Seien Sie immer über unsere neuesten Produkte informiert.

Artikelsuche